Schnupferclub Schöneck
Menü  
  Startseite
  Programm Juli - Dezember 2017
  Vorstandschaft
  Kirchweih
  Ausflug in die Wildschönau
  Schnauferlralley an die Donau
  10 Jahre Schönecker Aussichtsturm
  Vatertag
  Jungschnupfer
  Galerie
  Chronik
  Die Gründungsgeschichte von Schöneck
  Das Schnupfer-Lied
  Eine kleine Schnupftabakgeschichte
  Gästebuch
10 Jahre Schönecker Aussichtsturm

 



10 Jahre Schönecker Aussichtsturm

 

Viele Gäste aus Schöneck, Langdorf und der näheren Umgebung kamen zu Fuß, mit dem Rad oder ließen sich vom Shuttleauto abholen, um der Jubiläumsfeier am Schönecker Aussichtsturm beiwohnen zu können. Die Schnupfer hatten am Tag zuvor auf dem Platz schon Bierbankgarnituren aufgebaut, den Altar für die Hl. Messe hergerichtet und Kühlschränke, Kaffeemaschinen, Durchlaufkühler und Getränke bereitgestellt, um die Gäste bewirten zu können.

Nach dem feierlichen Gottesdienst, zelebriert von Kaplan Martin Guggenberger, rechnete man fest damit, eine erneute „Weihwasserdusche“, wie sie Kaplan David schon vor 10 Jahren eingeführt hatte, verpasst zu bekommen – tatsächlich gab es aber einen Blumenregen zum Erstaunen der schon in Deckung gegangenen Besucher. Bürgermeister Otto Probst führte in einer kleinen Rede die Bedeutung des Turms für die Gemeinde vor Augen und erinnerte an das „Abenteuer“, als das Turmgerüst mittels Hubschrauber von Regensburg bis auf den Schönecker Riegel transportiert wurde.

Dank der zahlreichen Helfer konnte der Schnupferclub im anschließenden Festbetrieb die Bewirtung mit Getränken übernehmen. Die Metzgerei Wölfl kümmerte sich um den Speisenverkauf, und der Frauenbund Langdorf organisierte in Zusammenarbeit mit den Schnupfern den Kaffee- und Kuchenverkauf. Gegen 14 Uhr zeigte sich auch das Wetter von seiner besten Seite und der Festtag konnte in gemütlicher und geselliger Runde ausklingen.





Bilder in der Galerie 

Uhr  
   
Werbung  
   
Es waren schon 5869 Besucher hier.
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=